Wasser, Berge und noch mehr Wasser

Schon beim Landeanflug auf Vancouver kann man sehen, was den Charme dieser Großstadt ausmacht: Wasser, Berge und noch mehr Wasser. In den Flüssen sind hunderte von Baumstämmen zu sehen, die darauf warten verschifft zu werden. Genauso habe ich mir Kanada vorgestellt! Wir haben uns in Vancouver für eine besonders schöne Unterkunft mit Blick aufs Meer entschieden. Das „Sylvia Hotel“, welches als ein Wahrzeichen der Stadt gilt, da es in einem historischen Gebäude direkt an der English Bay liegt. Von diesem kleinen, ...

Tank – der Problembär

Als Mira und ich letzten Dezember unsere Flüge gebucht und uns näher mit der Reise in die Rocky Mountains beschäftigt hatten, wurde uns ziemlich schnell klar, dass zu unserer Sommerferienzeit auch die Kanadier und Amerikaner Ferien haben. Wir sollten uns auf Massentourismus einstellen, sagte man uns. So hatten wir uns das nicht vorgestellt. Also suchten wir uns eine fünftägige Wanderroute im Mount Assiniboine Provincial Park heraus, für die es nur eine begrenzte Anzahl an Permits und Zeltplätzen gibt. Als wir in ...