Goodbye to an old Lady!

Hannibal und seinen blauen, verbeulten Mitsubishi Bus lernen wir zwei Tage zuvor kennen. Er wettet, dass wir mit unserer Gruppe aus 16 Erwachsenen plus Gepäck und Rucksäcken in seinem winzigen Bus Platz finden werden. Wir zweifeln, mangels Alternative stimmen wir aber zumindest einem Versuch zu. Seine Busfahrer-Kollegen lachen Tränen. So ehrgeizig haben sie Hannibal noch nie das Gepäck und die Passagiere stapeln sehen. Tatsächlich finden wir alle Platz. Ob wir jemanden vergessen haben, können wir nicht sehen, denn ein Berg aus ...