Silvester in Marrakesch

Einen Tag vor Silvester machten wir uns über die A7 in südliche Richtung auf den Weg nach Marrakesch. Wir waren aufgeregt, was uns in der bekannten Stadt erwarten würde, zudem planten wir dort Silvester zu feiern. Doch zunächst genossen wir die 2 stündige Autofahrt durch wüstenähnliche Landschaft, grüne Hügel und entlang kleiner Dörfer. Die Fahrt nach Marrakesch hinein war recht unproblematisch, denn alles war gut ausgeschildert. Erst als wir wieder vor den Toren der Medina standen, waren wir sehr froh, ...