“Das schönste Stückchen Stein auf diesem Planeten”

Wir stehen hoch oben auf Deck der Evangelistas, einer der Navimag-Fähren auf der Patagonien-Route, als wir nachmittags in den Hafen von Puerto Natales einlaufen. Das kleine Städtchen liegt uns zu Füßen, etwas einsam mitten in abgeschiedener Landschaft. Es ist Ausgangspunkt für Touren in den als der schönste chilenische Nationalpark bekannte Torres del Paine. Wir kommen im Hostel Casa Cecilia unter. Werner, der Besitzer des Hostels, ist vor einigen Jahren aus der Schweiz hier her gekommen. Er hat nicht nur die Tour ...