veröffentlicht in Europa, Italien, Video

Unter der Sonne der Toskana

Die Toskana - ein wunderschönes Fleckchen Erde, das zurecht zu den beliebtesten Urlaubszielen in Italien – und Europa – gehört. Elf Tage Rundreise gefüllt mit einem ausgewogenen Mix aus Kultur-, Städte- und Landschaftsprogramm begannen in Pisa, führten uns an die ligurische, malerische Küste und hoch hinaus auf den Monte Altissimo in den Appuanischen Alpen. Kleine Städtchen wie Lucca, San Gimignano, Volterra und Montepulciano standen auf unserem Plan, ebenso auch größere wie Florenz und Siena. Das Ergebnis: erstaunlich wenig geshoppt, dafür extrem ...

Wasser, Berge und noch mehr Wasser

Schon beim Landeanflug auf Vancouver kann man sehen, was den Charme dieser Großstadt ausmacht: Wasser, Berge und noch mehr Wasser. In den Flüssen sind hunderte von Baumstämmen zu sehen, die darauf warten verschifft zu werden. Genauso habe ich mir Kanada vorgestellt! Wir haben uns in Vancouver für eine besonders schöne Unterkunft mit Blick aufs Meer entschieden. Das „Sylvia Hotel“, welches als ein Wahrzeichen der Stadt gilt, da es in einem historischen Gebäude direkt an der English Bay liegt. Von diesem kleinen, ...

veröffentlicht in Europa, Italien, Video
von

Dario, der fabelhafte Fleischhauer

Bevor wir in die Toskana reisten, empfahl uns ein alter Freund, Dario, den fabelhaften Fleischhauer in Panzano zu besuchen. Das taten wir – und wir fanden neue Freunde. Wir durften neben Sigrid und Martin aus Schweden Platz nehmen. Während des Abendessens stellte sich heraus, dass Sigrids Leidenschaft das Schreiben ist. Sobald man ihr 5 Stichwörter gibt, sprudeln die Ideen, sagte sie uns. Selbstverständlich, dass Martin und wir Ihr am nächsten Tag die Wörter gaben: “shoot to thrill”, “to beef or ...

Tank – der Problembär

Als Mira und ich letzten Dezember unsere Flüge gebucht und uns näher mit der Reise in die Rocky Mountains beschäftigt hatten, wurde uns ziemlich schnell klar, dass zu unserer Sommerferienzeit auch die Kanadier und Amerikaner Ferien haben. Wir sollten uns auf Massentourismus einstellen, sagte man uns. So hatten wir uns das nicht vorgestellt. Also suchten wir uns eine fünftägige Wanderroute im Mount Assiniboine Provincial Park heraus, für die es nur eine begrenzte Anzahl an Permits und Zeltplätzen gibt. Als wir in ...

Goodbye to an old Lady!

Hannibal und seinen blauen, verbeulten Mitsubishi Bus lernen wir zwei Tage zuvor kennen. Er wettet, dass wir mit unserer Gruppe aus 16 Erwachsenen plus Gepäck und Rucksäcken in seinem winzigen Bus Platz finden werden. Wir zweifeln, mangels Alternative stimmen wir aber zumindest einem Versuch zu. Seine Busfahrer-Kollegen lachen Tränen. So ehrgeizig haben sie Hannibal noch nie das Gepäck und die Passagiere stapeln sehen. Tatsächlich finden wir alle Platz. Ob wir jemanden vergessen haben, können wir nicht sehen, denn ein Berg aus ...

Fernab der Zivilisation

Dürre, Hitze, rote Erde und Staub - das australische Outback gilt als menschenfeindliches Gebiet, in dem manchmal jahrelang der Regen ausbleibt und im Sommer Temperaturen über 50 °C herrschen. Und dennoch konnten hier vor rund 40.000-60.000 Jahren Australiens Ureinwohner, die Aborigines, Fuß fassen! Im Gespräch mit ihnen vor Ort (Alice Springs und am Ayers Rock) lerne ich viel über die Geologie und Geschichte des Landes, ihre Kultur und ihren Glauben. Während ich zuhöre, tut es mir richtig leid, was aus diesem Volk geworden ist! Kaum einer meiner Gesprächspartner scheint gesund, dafür ...

exploring feet – Colored ‘n Wild

Der erste Sektkorken knallt schon aus dem Autofenster, da sitzen wir keine 5 Minuten im Wagen Richtung Dortmund. Grauer Himmel und erste Regentropfen können unsere Vorfreude auf unseren ersten Color Run - ein kunterbuntes Sport-Party-Event - nicht verderben. An der Dortmunder Westfalen Halle angekommen, pimpen wir unser jungfräulich-weißes Sport-Outfit auf. Mit einem Color-Run-Reebok-Shirt und Stirnband, bunten Hula-Hula-Röckchen für uns Mädels, Hawaii-Blümchen-Bändern, bunten Sonnenbrillen und - wichtig!!! - den Farbbeuteln ausgestattet, geht es zunächst zum lautstarken Warm-up, dann in Richtung ...

veröffentlicht in Deutschland, Europa, Video

exploring feet on the Top of Germany

"Wir gehen auf den Mount Everest!" war Marité's Ansage! Die Entscheidung fiel letztlich aber auf die Zugspitze, the Top of Germany - 2962m! Wir fangen bescheiden an! Das Expeditionsteam wurde gebildet, der Aufstiegstermin definiert und so ging es am 10.8.2013 über die Wiener Neustädter Hütte und den Stöpselzieher zur Gipfelbesteigung. Angereist am Tag zuvor in Garmisch-Partenkirchen trafen wir uns morgens um 8:15 Uhr mit Gregor, unserem Bergführer an der Zahnradbahn am Eibsee (1000m ü. Meeresspiegel). Dort trafen wir die letzten Vorkehrungen ...

veröffentlicht in Europa, Niederlande, Video

exploring feet feat. donkey hooves

Ihr lebt in ständiger Hektik, habt Termindruck und könnt selbst in der Freizeit gar nicht richtig abschalten? Hier ein Rezept und potentielles Gegenmittel zum "Runterkommen": ein Besuch auf der Eselfarm bei Tilburg in den Niederlanden und mit einem eigensinnigen, nicht aus der Ruhe zu bringenden Vierbeiner schmusen und gemütlich durch die Natur zu stapfen. Sie tragen brav dein Gepäck, lassen sich knuddeln und streicheln und fordern dafür, stursinnig und unersättlich, ständige Futterpausen am Wegesrand oder deinen Picknick-Proviant. Eine absolute Geduldsprobe ...

Feierabend in unserer Heimatstadt!

Die Landsleute aus dem Süden und Osten können einem schon leidtun. Dort zerstört das Hochwasser Haus und Hof. Bei uns in Düsseldorf läd es hingegen zu einer Runde am Rheinufer ein. Der Sommer scheint auch zurückzukommen und wo könnte man besser ein Uerige-Alt geniessen als auf den Stufen vor der Tonhalle? Hier also ein paar Impressionen aus Düsseldorf. Was sind denn Eure Lieblingsplätze für den Feierbend?

Weitere Beiträge gibt es auf den folgenden Seiten:
  • Page 1 of 3
  • 1
  • 2
  • 3